The Strokes – One Way Trigger


The Strokes sind zurück – „One Way Trigger“ ist das erste Lebenszeichen ihres bald erscheinenden neuen Albums. Und nach etwa 15 Sekunden dürfte so manchem Fan ein kräftiges „WTF???“ entfleuchen. Ja, der Sänger ist immer noch Julian Casablancas. Ja, der mit der angenehm tiefen Stimme. Nein, nicht Mika. Nach etwa 45 Sekunden war ich wieder beruhigt. Im Soundcloud-Stream gehen die Meinungen zum neuen Track weit auseinander – zwischen „Strokes RIP“ und „Awesome“ ist alles dabei. Also mir gefällt der Song. Übrigens ist dieses Video nicht das offizielle – aber ich finde, es hat das Zeug dazu.



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s