OOZING WOUND – CALL YOUR GUY

Der Inbegriff eines Rock-Videos. Hier in aller Kürze die versammelten Klischees: die 3-Mann-Band, ein ewig langes Intro, Wallemähnen in Bewegung (auch in Zeitlupe), Dosenstechen, psychedelische Bilder, das extreme Auskosten eines Riffs, völlig unverständliches Sirenengeschrei, einhändige Gitarrenfrickelei, ein Satan, eine heraushängende Zunge bei gleichzeitig verdrehten Augen, mehrere Upspeed-Mosh-Parts, Bierdosen-Bongs & Joints, ein Zensur-Balken, eine absolut unnötige Song-Überlänge aufgrund eines weiteren Mosh-Parts, ein ganz mieses Band-Logo und die Message „get high. fuck. destroy“. Kurz: Ich bin begeistert! Hab ich noch was vergessen?



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s